Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Fehler
  • [sigplus] Critical error: Insufficient memory to carry out the requested operation on root/images/stories/imagegallery/feste/130525TagderSicherheit/IMG_9251.jpg, 2359296 bytes required, -11796480 bytes available.

Tag der Sicherheit 2013

[sigplus] Critical error: Insufficient memory to carry out the requested operation on root/images/stories/imagegallery/feste/130525TagderSicherheit/IMG_9251.jpg, 2359296 bytes required, -11796480 bytes available.

Ablauf

Nach einjähriger Pause veranstaltete die Feuerwehr Grödig 2013 wieder ihren allseits beliebten und immer gut besuchten Tag der Sicherheit. Trotz Schlechtwetters wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg und man konnte sehen, welch hohen Stellenwert die freiwilligen Helfer der Feuerwehr, des Roten Kreuzes und der Bergrettung bei der Bevölkerung in und um Grödig haben. Viele begeisterte Besucher jeglicher Altersgruppe fanden sich gegen 15 Uhr im Feuerwehrhaus Grödig ein, um die spektakuläre Leistungsschau der einzelnen Blaulichtorganisationen zu bewundern! Bürgermeister Richard Hemetsberger und Ortsfeuerwehrkommandant ABI Markus Schwab  hießen die Leute willkommen und gaben einen kurzen Überblick zur Veranstaltung. Neben Sondergerätschaften wie der Drehleiter aus Anif, dem Gefährlichestoffefahrzeug aus Seekirchen, der Tauchergruppe aus Hallein, der Bergrettung, der Polizei und dem Roten Kreuz, gab es viele actionreiche Einsatzvorführungen, wie z.B. einen Verkehrsunfall und einen Zimmerbrand. Ein großes Anliegen ist es der Feuerwehr Grödig auch immer, die Bevölkerung in Sachen vorbeugender Brandschutz zu informieren und somit gab es neben der Demonstration einer Fettexplosion für alle Interessierten die Möglichkeit, selbst einen Brand mittels Feuerlöscher zu bekämpfen. Ein weiteres "Special" mit viel Action stellte die Vorführung der neun Kameraden der Grödiger Bewerbsgruppe dar, welche bereits fleißig für den Feuerwehr-Landesleistungswettbewerb am 22. Juni in Flachau trainiert und den Zuschauern ihr Können eindrucksvoll unter Beweis stellte. Für ausreichende Verpflegung sorgten die "guten Geister" der Feuerwehr Grödig, welche zusammen mit ihren Frauen/Partnerinnen und Familienangehörigen diverse Speisen und Getränke für die Gäste vorbereiteten. Nach Beendigung der letzten Vorführung erfolgte bei gemütlichem Beisammensein und musikalischer Umrahmung der Ausklang der Veranstaltung. Für die "jungen und junggebliebenen Nachtschwärmer" überlegte sich die Feuerwehr Grödig auch noch eine Besonderheit: So wurde das KAT-Lager der Feuerwache Grödig von engagierten Kameraden zur "Flash-Over-Disco" umfunktioniert und somit auch für die jüngeren Gäste ein angemessener Ausklang der Veranstaltung realisiert.

Danksagung

Wir möchten uns auf diesem Weg bei jedem/jeder einzelnen Gemeindebürger(in) und Freund(in), Bekannten und Interessenten bedanken, denn ohne EUCH wäre diese Veranstaltung kein so großer Erfolg geworden! Besonderer Dank gilt in erster Linie den Kamerad(inn)en der Feuerwehr Grödig, welche bereits Wochen zuvor unzählige Stunden in den Aufbau und die Organisation bis zur finalen Umsetzung investiert haben! Last but not least möchten wir uns neben allen Kamerad(inn)en der Feuerwehren Fürstenbrunn, Anif, Seekirchen und Hallein, auch bei der Bergrettung, Polizei, dem Roten Kreuz, der "kloan' Partie" der TMK Grödig und vor allem bei der Presse für deren großzügige Unterstützung bedanken!

Wir hoffen, euch alle beim nächsten Tag der Sicherheit 2014 wieder begrüßen zu dürfen!!!

 

Fotos

{gallery}imagegallery/feste/130525TagderSicherheit{/gallery}

Fotos: FF-Grödig, FMT Pictures, Schweiger Fritz, Aktivnews

Text: Robert Sperl, OV

Videos

Quelle: FMT-Pictures