Kontakt & Erreichbarkeit

Adresse:

Freiwillige Feuerwehr Grödig

Gartenauerstraße 1

A-5082 Grödig


Telefon:

+43/6246/72222

Fax: +43/6246/73483

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG:

Das Feuerwehrhaus ist

nicht ständig besetzt!

Erreichbarkeit am besten

mittwochs ab 19:30 Uhr.

 

Anfahrtsplan

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon

Anfrage senden






Kontakt

 

NOTRUF

122

Einsatzgebiet

 

Die Marktgemeinde Grödig liegt am Fuße des Untersberg im Süden der Landeshauptstadt Salzburg. 

Die Freiwillige Feuerwehr Grödig und der Löschzug Fürstenbrunn-Glanegg  sind als zuständige Ortsfeuerwehr für die Sicherheit von rund 7.000 Personen in der Marktgemeinde verantwortlich. Aufgrund der Anzahl der Gästebetten, Gebäude und der Einwohnerzahl wird die Feuerwehr Grödig der Ortsklasse 4 zugeordnet.

 

MARKTGEMEINDE GRÖDIG

 

  • Gesamtfläche:
23,02 km² 
  • Seehöhe:
446 m 
  • Ortsteile:
Grödig, Gartenau – St. Leonahard, Eichet, Fürstenbrunn, Glanegg 
  • Einwohner:
7.008 (Stand 2012) 
  • Haushalte:
3.400
  • Betriebsstätten:
ca. 300
  • Gästebetten:
432
GEFAHRENQUELLEN/EINSATZSCHWERPUNKTE

 

  • Seniorenheim Grödig mit Pflegetrakt
  • Betreutes - Wohnen
  • 6 Schule (2 Volksschulen, 1 Neue Mittelschule, 1 Montessori Oberstufenrealgymnasium, 1 Musikschule, 1 Krippenbauschule)
  • 4 Kindergärten (Grödig, St. Leonhard, Fürstenbrunn, Pfarrkindergarten)
  • 2 Museen (Untersberg - Museum, Radio Museum)
  • Heimathaus mit Theatersaal
  • Multifunktionelles Zentrum (MFZ)
  • verschiedenste Handels-, Gewerbe- und Industriebetriebe im Ortsgebiet und den angrenzenden Gemeinden
  • 19 Landwirtschaftsberiebe im Vollerwerb
  • 3 Kirchen und mehrere Kapellen
  • Schloss und Gutshof Glanegg
  • Gasthöfe, Beherbergungsbetriebe und Vergnügungsbetriebe  im Ortsgebiet und den angrenzenden Gemeinden
  • Wohnblöcke
  • Trinkwasserschutzgebiete (Trinkwasserversorgung Salzburg Stadt)
  • Wasserschutzgebiete St. Leonhard und Glanegg
  • Autobahn
  • Bundes- Landesstraße
  • Untersberg
 
VERKEHRSVERBINDUNGEN/EINSATZGEBIET DES HYDR. RETTUNGSGERÄTES

Autobahnen:

  • A1     West-Autobahn – Autobahndreieck Wals
  • A10    Tauern-Autobahn

Bundesstraßen:

  • B150    Salzburger Bundesstraße                   
  • B159    Salzachtal Bundesstraße                   
  • B160    Berchtesgadener Bundesstraße                            

Landesstraßen:

  • L104   Grödiger Landesstraße                                         
  • L201   Anifer Landesstraße                          
  • L237   Glanegger Landesstraße

Image
 
EINSATZGEBIET

 


Rund 100 Einsätze im Jahr

Die Freiwillige Feuerwehr Grödig - Hauptwache und der LZ Fürstenbrunn-Glanegg wird jedes Jahr ca. 100 Mal alarmiert, um Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten oder vor Gefahren zu schützen.

“Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit"